Gewässerschau 2021 - Bereich Weimar

Angesichts vergangener Gewässerschauen und der langjährigen Zusammenarbeit mit den Gewässerunterhaltungspflichtigen haben die Unteren Wasserbehörden bereits einen Überblick über die Schwerpunktbereiche, vorhandene Gewässerunterhaltungsdefizite und auch Anliegerprobleme. Um den organisatorischen Aufwand zu reduzieren und doppelte Begehungen zu vermeiden ist es daher sinnvoll, die Verbandsschauen des GUV möglichst in die Gewässerschauen der unteren Wasserbehörden zu integrieren. Mit der Unteren Wasserbehörde Weimar wurde sich bereits zu einer gemeinsamen Durchführung entschieden. Damit können die Synergien bestmöglich genutzt und eine effiziente Gewässerschau für alle Beteiligten durchgeführt werden.

Die ersten Gewässerschauen im Gebiet Weimar finden im März 2021 statt.

Wir bedanken uns vorab bei der Unteren Wasserbehörde der Stadt Weimar für die Organisation und die gute Zusammenarbeit.

Teilnehmerkreis:

  • Vertreter der Unteren Wasserbehörde,
  • Vertreter der Unteren Naturschutzbehörde,
  • Vertreter des Gewässerunterhaltungsverbandes Untere Ilm
  • Vertreter der Bewirtschafter der angrenzenden Felder - zeitweise
  • Vertreter vom Thüringen Forst - zeitweise
  • Anlieger - zeitweise

Zurück